Nähe :: Wärme :: Vertrauen

SWM EVM

Pressekontakt

Stephan Baier

Stephan Baier

Marketing
Öffentlichkeitsarbeit

03735 6793 - 72

s.baier@stadtwerke-marienberg.de

Tag des offenen Denkmals 2018 Marienberg ehemalige Baldauf-Fabrik

 

Besuchen wir ehrwürdige Denkmäler oder durchstreifen historische Gebäude, nehmen sie uns mit auf Entdeckungsreise - weil sie uns von Dingen erzählen, die einmal gewesen sind. Auch in Marienberg finden sich solche Zeitzeugen; Bauwerke, die einen Blick in die Vergangenheit gewähren und damit gleichzeitig unser Verständnis von Gegenwart und Zukunft prägen.

Live, zum Angucken und gemeinsam FEIERN – mit den brandneuen MITWACHS-WOHNUNGEN der SWM zeigen wir, wie der richtige Style in die Platte kommt!

 

Partystimmung


Klassische Wohnungsbesichtigungen? Weit gefehlt! Alles andere als langweilig war das Credo des Abends und so erwartete die Gäste unserer ersten Marienberger HOUSEWARMING-Party unter anderem eine clubtaugliche Diskothek inmitten einer der exklusiv vorgestellten Musterwohnungen im obersten Stockwerk.
Bereits am Vorabend erstrahlte die Paul-Roitzsch-Straße 1 in schillernden Farben und erhellte den Nachthimmel im Stadtteil Dörfel weithin sichtbar. Ein kleiner Vorgeschmack auf das, was am Freitag dem 25. Mai 2018 folgen sollte. Über einen grünen Teppich gelangten die Gäste ins Innere des Wohnhauses, wo sich das eindrucksvolle Lichtkonzept fortsetzte und das gesamte Gebäude in eine mystische Partylocation verwandelte. Auf drei Etagen präsentierten die Stadtwerke Marienberg, wie mittels hochwertiger Sanierung aus einem angestaubten Plattenbau ein moderner Wohnblock entstehen kann.

Housewarming Party Junges Wohnen Stadtwerke Marienberg GmbH

Warum der Plattenbau doch etwas für Individualisten ist!


Zeit für Deine eigenen vier Wände? Wir bieten Dir tolle Alternativen zum „Hotel Mama“! Sei am 25. Mai 2018 zur Housewarming-Party unserer neuen Mitwachs-Wohnungen dabei.
 
Wer behauptet eigentlich, Plattenbauten wären nur etwas für Stino-Typen? Dass das nicht stimmt, beweisen wir am 25. Mai 2018 bei der Vorstellung unserer brandneuen MITWACHS-WOHNUNGEN. Keine langweilige Wohnungsbesichtigung – sondern eine relaxte HOUSEWARMING-PARTY soll auch die härtesteten Zweifler auf den Geschmack bringen. Bei entspannter Musik, netten Drinks und leichten Snacks zeigen wir Euch, wie der richtige Style in die Platte kommt!

In der Woche vom 06.11. – 10.11.2017 bleibt die Hauptverwaltung der Stadtwerke Marienberg GmbH für unsere Kundschaft geschlossen. Ab 13.11.2017 ist das Team der SWM dann wieder zu den regulären Sprechzeiten für alle unsere Kunden erreichbar.

 

Der Grund für die Schließung sind umfangreiche Arbeiten zur Umstellung auf ein neues EDV-System. Bei dringenden Havarien erreichen Sie unsere Hausmeister selbstverständlich wie gewohnt unter folgender Bereitschaftsnummer: Tel. 0162-2407614

 

Wir bedanken uns bei allen Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern für ihr Verständnis und freuen uns schon jetzt auf die Wiederaufnahme des regulären Geschäftsbetriebs.

Tag des offenen Denkmals 2017 Marienberg Altstadtkaserne

 

Für mehr als 4 Millionen Architektur- und Geschichtsliebhaber hält der Kalender am zweiten Sonntag im September alljährlich ein ganz besonderes Highlight bereit. Denn dann öffnen bundesweit mehr als 8.000 historische Gebäude, Parks, archäologische Stätten und viele weitere Baudenkmäler, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Tore für die interessierte Öffentlichkeit.

SWM Woche der offenen Unternehmen

 

Einmal im Jahr können Schüler und Eltern ganz ungeniert hinter die Kulissen unseres Unternehmensverbunds blicken.

Marienstraße 11

 

Derzeit wird das Gebäude in der Marienstraße 11 im Auftrag der SWM grundlegend saniert und zum Wohn- und Geschäftshaus umgebaut. Nach Abschluss der aufwendigen Modernisierungsarbeiten entsteht im Erdgeschoss und der ersten Etage jeweils eine Etagenwohnung.

Töpferstraße 21

 

Im September 2016 begannen die Umbauarbeiten am Gebäude in der Töpferstraße 21 im Herzen von Marienberg. Die SWM saniert das alte Wohnhaus grundlegend und schafft damit insgesamt 4 moderne Wohnungen in unterschiedlichen Größen und mit verschiedenartigen Grundrissen.

Am Hang 5

 

Selbstbestimmt und so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben ist für viele Senioren nach wie vor sehr wichtig. Auf die steigende Nachfrage haben wir deshalb schon frühzeitig reagiert und im Raum Marienberg zahlreiche Wohnungen mit barrierefreien Zugängen ausgestattet.