Nähe :: Wärme :: Vertrauen

Startbild wohnBLOG

BLOG zum Baufortschrit und Bauverlauf der ehemaligen Baldauf-Fabrik in Marienberg

Pressekontakt

Stephan Baier

Stephan Baier

Marketing
Öffentlichkeitsarbeit

03735 6793 - 72

s.baier@stadtwerke-marienberg.de

 

 

Im Bereich Marienstraße haben am 25. November 2020 die Abrissarbeiten am alten Seitenflügel begonnen. Mittels maschineller Abrisstechnologie wird ein nicht erhaltenswerter Teil der alten Fabrik bis auf Oberkante des Geländes „abgeknabbert“ - also zurückgebaut. Nach dem Abriss des Teilkomplexes „frisst“ sich der Abrissbagger dann sukzessive in die alte Fabrik und reißt dort alle Decken, Wände, Stützen, Treppen sowie das Aufzugsbauwerk heraus, ohne das die Außenfassade beschädigt wird. Dafür werden auch die alten Stahlträger abgetrennt, die dem Gebäude eigentlich seine Stabilität verleihen.



Das ist einer der heikelsten Bauabschnitte, da trotz penibler Planung für die denkmalgeschützten Fassadenelemente bei einem solchen Vorhaben grundsätzlich immer ein gewisses Restrisiko besteht. Wenn die Arbeiten allerdings wie geplant ohne Komplikationen verlaufen, soll diese Maßnahme bis zum 31. Dezember 2020 abgeschlossen sein.